Newsflash Sportgeschehen:

Februar 06, 2018

Nachtrag: Bayerische EM U21

Bereits am 28.Januar fanden die Bayerischen Meisterschaften der U21 statt In Altenfurt traten insgesamt 61 Mu21-Athleten, aber nur 21 Fu21-Kämpferinnen an. Jeweils zwei Titel erkämpften der JC Lauf… mehr...
Februar 04, 2018

Bundessichtung in Strausberg

3 Medaillen beim Bundessichtungsturnier in Strausberg mehr...
Voreingestelltes Bild

Internationales Turnier in Visè (Belgien)

Tolle Mannschaftsleistung beim IT Visè (Belgien): 3 Titel für Bayern! Folgende… mehr...

Save The Date - Sommerschule 2018

Save The Date - 04. - 09.September 2018 mehr...

Deutsche Einzelmeisterschaften Frauen und Männer

Medaillenregen für die bayerischen Athletinnen und Athleten auf der "Deutschen" Bei den… mehr...

Newsflash Verbandsnachrichten:

Mai 05, 2018

Einberufung 32. ordentlicher Verbandstag (VT) des BJV

Einberufung32. ordentlicher Verbandstag (VT) des BJV Datum: Samstag, 05. Mai 2018Ort: Brauerei-Gasthof „Zur Alten Mühle“ Brückenstraße 19, 96135 Stegaurach-MühlendorfAusrichter: Post SV Bamberg -… mehr...

Wir haben geschlossen

Liebe Judofreunde, wir haben vom 12.02.2018 bis zum 13.02.2018 geschlossen!!! mehr...

Freiwilligendienst beim BJV

Ab dem 27.08.2018 suchen wir wieder eine/n (oder zwei) Freiwilligendienstleister/innen… mehr...

2018 - Jugendvollversammlung des BJV - ACHTUNG geschützter Termin

Jugendvollversammlung des BJV Datum: Samstag, 17. März 2018 Ort: Landhotel Zum Böhm,… mehr...

Vereine, die im Judo-Portal angemeldet sind, können bei ihrem Landesverband Judopässe beantragen.

Unter der Rubrik Judopässe bitte den Bereich Neuen Pass beantragen aufrufen. Sämtliche Felder müssen ausgefüllt werden, da alle Angaben Pflichtfelder sind.
Das Aussehen eines Portraitfotos ist in Beispielen aufgeführt. Es ist zu empfehlen, dass der Verein von jedem Passinhaber ein Foto macht und dieses als Vorlage benutzt. Bitte achten Sie auf das korrekte Einrichten der Bilder und überprüfen Sie die Eingaben vor dem Abschicken.

Hierbei wird grundsätzlich immer ein Judopass mit der ersten Beitragsmarkebeantragt. Grundsätzlich besteht in einigen Landesverbänden die Möglichkeit neue Pässe mit und ohne Beitragsmarke zu beantragen. Dies wird nach dem LOGIN für jeden Verein erkennbar.
Nachdem die Daten eingegeben wurden, kann entweder die Bestellung abgeschickt oder ein weiterer Pass bestellt werden.
Sobald der Landesverband die Eingaben überprüft hat und ggf. die finanziellen Dinge geklärt sind (ist abhängig vom jeweiligen Verfahren in den einzelnen Landesverbänden), erteilt der Landesverband die Freigabe aller beantragten Pässe.

Dabei wird automatisch eine Passnummer vergeben (dies wird durch das System bestimmt).
Der individuelle Pass wird nun von der Druckerei aufgrund der Eingaben des Vereins erstellt und dann direkt den jeweiligen Vereinen an die angegebene Lieferanschrift zugeschickt.

Die Kosten für den Pass sind unverändert.
Allerdings fallen durch die Individualisierung Porto und Bearbeitungsgebühren an. Diese betragen derzeit für 1 – 4 Pässe insgesamt 4,50 €. und ab 5 Pässe 6,- Euro. Bestellungen ab 5 Pässe werden in einem Paket zusammengefasst.

Erfolgt die Freigabe durch den Landesverband vor Montag (24.00 Uhr), dann wird die Versendung am Freitag der gleichen Woche vorgenommen. Dies gilt nur bei 5 Werktagen pro Woche.

Reklamationen wegen nicht erhaltener oder fehlerhafter Zusendungen sollten binnen 3 Wochen nach Freigabe der Pässe an den DJB gerichtet werden, sonst können sie nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Reklamationen bitte direkt an die Geschäftsstele des DJB wenden.

Tabellen und Ergebnisse der Bayerischen Ligen im Überblick

Ligen

GKKZ, Rahmentrainigsplanung und Fortbildungen als e-Learning-Angebote exklusiv für den BJV

Online-Training

Jetzt für die Themenbereiche unseres Newsletters entscheiden und nach individuellen Interessen abonnieren.

Newsletter

Hier wird die Sammlung an Wettkampffotos und Siegerehrungen angezeigt.

Fotoarchiv